Eine Kultur der Nachhaltigkeit

Im 21. Jahrhundert stehen Unternehmen große Veränderungen bevor. Mit rein wirtschaftlichem Erfolg und der Schaffung von Arbeitsplätzen allein lässt sich keine gesellschaftliche Anerkennung mehr gewinnen. Die Verantwortung wird immer größer und erstreckt sich mittlerweile auf die umfassenden Bereiche Umwelt, soziale Verantwortung und Unternehmensführung (Environment Social Governance – ESG). Von Unternehmen wird erwartet, dass sie sich aktiv engagieren und somit langfristig als Arbeitgeber attraktiv bleiben. Führungskräfte müssen die Augen aufhalten und für ihr Unternehmen nachhaltige Perspektiven entwickeln.

 

Ganz einfach ausgedrückt bedeutet Nachhaltigkeit, im Interesse künftiger Generationen langfristige soziale, wirtschaftliche und umweltbezogene Werte zu schaffen und zu maximieren. Dies hängt in vielerlei Hinsicht mit den Abläufen, Verfahren und Personen innerhalb einer Organisation zusammen.
Bei COVENTYA sehen wir Nachhaltigkeit in größerem Rahmen und wenden die damit verbundenen Grundsätze auf diejenigen an, auf die unser Unternehmen die größte Auswirkung hat – von der Belegschaft über Kunden und Lieferanten bis hin zur Öffentlichkeit.

COVENTYA beschäftigt weltweit fast 700 Menschen und ist in 15 Ländern unmittelbar tätig.  Unabhängig vom jeweiligen Standort bemüht sich COVENTYA mit seinen Partnern in jeder Hinsicht um verantwortungsvolle Unternehmensführung, die sich durch Folgendes auszeichnet:

 

  • Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen, öffentlichen Belangen und Gemeinden, in denen wir tätig sind
  • Förderung sicherer Unternehmenspraktiken und Respekt gegenüber unseren Nachbarn
  • Reduzierung der Umweltbelastung durch unsere Tätigkeit auf das geringstmögliche Maß
  • Einhaltung sämtlicher Gesetze und Vorschriften

 

COVENTYA hat sich einer integeren Handlungsweise und der einem hohen Standard für ethisches Verhalten verschrieben.  Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist für das Geschäft unumgänglich, und die Geschäftspartner von COVENTYA verschreiben sich einer ethischen und integeren Handlungsweise.

Wir haben zahlreiche verbindliche Dokumente wie unseren Ethik- und Verhaltenskodex entwickelt, welche die Grundlage für die Handlungen sämtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden und auch für den engsten Kreis unserer Geschäftspartner gelten. Unsere Zulieferer müssen unseren Lieferantenkodex unterzeichnen, welcher sicherstellt, dass in der gesamten Lieferkette ethische Regeln gelten.

Unser Umgang mit unserem wertvollsten Gut, unseren Beschäftigten, ist in unserer Personalpolitik festgeschrieben, während eine spezielle Arbeitsschutzgruppe unsere Einrichtungen ständig prüft, um zu ermitteln, wie sich Arbeitsunfälle und Umweltrisiken reduzieren lassen.

ESG hat für uns größte Bedeutung und wir bemühen uns tagtäglich, mit sichtbaren Maßnahmen und Initiativen immer besser zu werden. Auch mit vielen kleinen Schritten in die Richtung lässt sich auf lange Sicht Großes bewegen.

Wie können wir Ihnen helfen?
Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.