Sud – Kupferbad zur Kunststoffmetallisierung

SILKEN CU 801 ist ein Sud- Kupferbad, welches nach dem chemisch Nickel angewendet wird. Es erzeugt auf der chemisch Nickelschicht eine erste Bekeimung mit Kupferionen, die die Leitfähigkeit der Schicht erhöht und eine anschließende direkte Galvanisierung im sauren Kupferelektrolyten ermöglicht.

 

Eigenschaften und Vorteile

  • Gute Haftfestigkeit der galvanisch abgeschiedenen Kupferschicht zum chemisch Nickel.
  • Der Ersatz des Nickel Strike (Anschlag- Nickel) durch SILKEN CU 801 bietet zeitliche
  • Einsparungen und reduziert die Kosten im Beschichtungsprozess.
  • Wartungsfreundliches Verfahren

Anwendungsgebiete

  • Automobilindustrie
  • Sanitärindustrie
  • Elektronikindustrie
  • Hausgerätetechnik

This process belongs toSILKEN LINIE

Die SILKEN Linie für die konventionelle Vorbehandlung für ABS-, ABS/PC- und PP- Materialien besteht aus sieben, genau aufeinander abgestimmten, Einzelprozessschritten:
SILKEN CLEANER, SILKEN ETCH, SILKEN NEUTRALIZER; SILKEN CATALYST; SILKEN ACCELERATOR, SILKEN METAL Chemisch Nickel und SILKEN CU 801.

Die SILKEN Serie bietet Produkte für alle Prozessschritte, von der Vorreinigung der Kunststoffteile über Beize und Aktivierung bis zur chemischen Vernickelung. Dabei gibt es verschiedene Produktalternativen in jeder Kategorie, die dadurch Flexibilität für den Anwender bieten.
Die SILKEN-Produkte zeichnen sich durch besondere Umweltfreundlichkeit aus.
Die Vorbehandlung mit SILKEN führt zu einer sehr gleichmäßigen, glatten Oberfläche und unterstützt damit den Glanzgrad nach der galvanischen Beschichtung. Dabei wird eine optimale Haftung der aufgebrachten galvanischen Schicht zum Grundmaterial erzielt.
Aufgrund des reduzierten Aufwandes im Abwasserbereich und der schonenden Behandlung von Bauteilen und Anlagen bietet der Einsatz der SILKEN-Produkte wesentliche wirtschaftliche Vorteile.

Anwendungsgebiete

  • Automobilindustrie
  • Sanitärindustrie
  • Gebäudeindustrie
  • Verpackungsindustrie
  • Beleuchtungsindustrie
  • Elektronikindustrie
  • Brillenindustrie
  • Fashion & Luxus
  • Möbelindustrie
erweitern
schließen

Anfrage

Leider ist etwas schief gelaufen.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
Nochmal versuchen

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie erhalten in Kürze eine Antwort.
Weitere Nachricht senden
* - Notwendige Felder
Wie können wir Ihnen helfen?
Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.